Am 15.9.2020 wurde im Vorstand beschlossen, mit einer neuen Homepage an die Öffentlichkeit zu gehen, die mehr Raum für Interaktion bietet und auf mobilen Endgeräten besser dargestellt wird. Ziel ist es, mit diesem zeitgemäßen Angebot die Jugend besser zu erreichen.
Die Realisation wird durch das Förderprogramm „Jugend erinnert“ ermöglicht.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.