Am Holocaust-Gedächtnistag bekommt die KZ-Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen Besuch von Herrn Bischof Dr. Gebhard Fürst.

Veranstaltungsort: Mahnmal am ehemaligen Flughafen (im Freien)

Ablauf:
Begrüßung durch Walter Kinkelin, Vorsitzender des Gedenkstättenvereins
Darstellung der Geschichte des Lagers anhand von Audio-Files von Häftlingen
Grußworte OB Stephan Neher, Rottenburg und
BM Benjamin Schmid, Gäufelden
Gedenken durch Herrn Bischof Dr. Gebhard Fürst
Gedenken durch Vertreter der Israelitischen Religionsgemeinschaft (Fredy Kahn)
Anschließend Möglichkeit zum Pressegespräch

Gäste:
OB Neher, Rottenburg; BM Schmid, Gäufelden
Vertreter der Israelitischen Religionsgemeinschaft
Vertreter der Katholischen Kirchengemeinde Jettingen – Gäufelden – Bondorf
Vertreter der Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius Hailfingen
Vertreter ev. Kirchengemeinden
Vertreter der KZ Gedenkstätte
Presse, Funk, Fernsehen

Die Veranstaltung findet unter den dann gültigen Corona-Regeln statt.

Donnerstag, 27. Januar 2022, 10 Uhr

Mahnmal der KZ-Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen – Foto: B. Schlanderer

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.